Fachkrankenhaus für Rheumatologie

Differentialdiagnostische Zuordnung und konservative Behandlung von Erkrankungen und Schmerzzuständen des Bewegungsapparates unter besonderer Berücksichtigung entzündlich-rheumatischer Erkrankungen. Neben der akutstationären Behandlung (Krankenhaus) führen wir auch
eine Kassen- und eine Privatambulanz. 

 

Einweisungsmöglichkeiten zur Akutbehandlung
  • akut-entzündliche Rheumaerkrankungen
  • Schmerzerkrankungen

Für alle gesetzlichen Krankenkassen und Privatkassen. Bei Wahlleistungspatienten oder Selbstzahlern empfehlen wir, vorher die Genehmigung Ihrer privaten Krankenkasse einzuholen.

 

Typische Krankheitsbilder für den Akutbereich
  • entzündlich-rheumatische Gelenkerkrankungen
  • Wirbelsäulenerkrankungen und Weichteilerkrankungen, wie Kollagenosen und Vaskulitiden
  • sonstige akute Schmerzzustände des Bewegungapparates, die jeweils unter ambulanten Bedingungen nicht beherrschbar sind, einschließlich Therapiekomplikationen, z. B. unter TNF-Alphablockern, Zytostatika sowie anderen langwirksamen Antirheumatika
  • Möglichkeiten zur Anschlussrehabilitation nach Beendigung des Krankenhausaufenthaltes

 

Rheumazentrum Württemberg
Die Federseeklinik Bad Buchau ist Mitglied im Rheumazentrum Württemberg und Sitz der Geschäftsstelle. Der Vorstandssprecher wird abwechselnd von Dr. Rüdiger Maleitzke (CA Innere Medizin/Rheumatologie in der Federseeklinik) und Prof. Dr. Ina Kötter (Internistische
Rheumatologie der Med. Universitätsklinik Tübingen), gestellt. In der Federseeklinik und in der Universitätsklinik Tübingen finden abwechselnd umfangreiche Fortbildungsmaßnahmen für Ärzte in ganz Baden-Württemberg statt. 

 

Rheuma-Liga Baden-Württemberg
Die Rheuma-Liga Baden-Württemberg ist eine Selbsthilfeorganisation zur Förderung der Rheumabekämpfung, zur Information, Beratung und
Hilfe in sozialen Fragen für rheumakranke Menschen und ihre Angehörigen. Die Rheuma-Liga Baden-Württemberg ist mit einem Sitz in der Federseeklinik Bad Buchau vertreten.

Ansprechpartner Rheuma-Liga