Infoseite 
Coronavirus

Orthopädie & Innere Medizin

Rehaklinik für Orthopädie & Innere Medizin

Alles unter einem Dach. Die zum Gesundheitszentrum Federsee gehörende Federseeklinik ist eine Rehaklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Innere Medizin mit den Schwerpunkten Rheumatologie und Onkologie. 

Eingebettet in eine wunderschöne, großflächige Parkanlage grenzt die Federseeklinik direkt an die weitläufige Moorlandschaft des Federseegebietes. Dieses zählt zu den größten Naturschutzgebieten Süddeutschlands und ist geprägt von den beiden ortgebundenen Heilmitteln, dem Moor sowie dem Thermalwasser. Die einmalige landschaftliche Umgebung bietet zu allen Jahreszeiten vielfältige Möglichkeiten der Bewegung und ist Balsam für die Seele. In Bad Buchau, zwischen Ulm und Bodensee, beginnt die Regeneration bereits beim Ankommen. 

Adelindis Therme Bad Buchau

Die Adelindis Therme,mit ihrem Heilwasser aus 800 Meter Tiefe, befindet sich unter einem Dach mit der Federseeklinik. Patienten/Patientinnen haben die Möglichkeit diese während ihrem Aufenthalt kostenfrei zu besuchen (nach ärztlicher Genehmigung).

Thermalwasseranwendungen sind förderlich bei/nach:

  • Krankheiten des Bewegungsapparates
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Gelenkoperationen und Gelenkersatz

Anwendungsbeispiele

  • Medizinische Bäder entlasten Muskeln und Gelenke, wirken schmerzlindernd, regen den Stoffwechsel sowie das Immunsystem an und beeinflussen das vegetative Nervensystem positiv.
  • Die Bewegungstherapie im Wasser ergänzt die physikalische Therapie, die physiotherapeutische Behandlung sowie diverse Methoden in der Schmerztherapie auf ideale Art und Weise.

Ausgezeichnetes Wohlsein am Federsee

          Qualitätskliniken

Diese Seite teilen: