Ärztliche Leitung: Prof. Dr. med. Gert Krischak

Ärztliche Leitung Orthopädie und Unfallchirurgie

Prof. Dr. med. Gert Krischak, MBA

Chefarzt der Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Facharzt für Chirurgie

Zusatzbezeichnungen
Spezielle Unfallchirurgie
Sportmedizin
Physikalische Therapie
Master of Business Administration (MBA)

Prof Dr Gert Krischak

Beruflicher Werdegang & wissenschaftliche Qualifikationen & Auszeichnungen

  • 1990-1997
    Studium der Humanmedizin, Universität Ulm
  • 1997-2010
    Facharztweiterbildung und Ärztliche Tätigkeit am Universitätsklinikum Ulm: Klinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie
  • 2004
    Anerkennung Facharzt für Chirurgie durch Bezirksärztekammer Südwürttemberg
  • 2006
    Anerkennung Zusatzbezeichnung für Unfallchirurgie durch Bezirksärztekammer Südwürttemberg, Anerkennung Zusatzbezeichnung für Sportmedizin durch Bezirksärztekammer Südwürttemberg
  • 2008
    Anerkennung Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie durch Bezirksärztekammer Südwürttemberg
  • 2009
    Habilitation im Bereich Unfallchirurgie an der Universität Ulm, Preis zur Förderung der Rehabilitationswissenschaften der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2010-2011
    Stellvertretender Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Rehabilitationsmedizinische Forschung an der Universität Ulm
  • 2011
    Anerkennung Zusatzbezeichnung für physikalische Therapie durch Bezirksärztekammer Südwürttemberg, Ernennung zum apl. Professor an der Universität Ulm
  • Seit 2011
    Chefarzt der Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie der Federseeklinik Bad Buchau, Geschäftsführender Vorstand und Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Rehabilitationsmedizinische Forschung an der Universität Ulm
  • 2012
    Abschluss zum Master of Business Administration (MBA) im Weiterbildungslehrgang „Betriebswirtschaft für Ärzte“ an der Hochschule Neu-Ulm / MBA Förderpreis
  • 2013
    Jochen-Löhr-Preis der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • 2017
    Preis zur Förderung der Rehawissenschaften, Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU), Mitglied
  • Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften e. V. (DGRW), Mitglied
  • Deutsche Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation e.V. (DGPMR), Mitglied des Vorstands
  • Deutsche Gesellschaft für Biomechanik e. V. (DGfB), Gründungsmitglied
  • Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e. V. (DVSE), Mitglied
  • Arbeitsgemeinschaft Rehabilitation der DVSE, stellv. Vorsitzender
  • Arbeitsgemeinschaft Becken III der DGU und AO, Mitglied
  • Sektion Rehabilitation und Physikalische Therapie der DGU, Mitglied
  • Kommission Aus-, Fort- und Weiterbildung der DGRW, Mitglied
  • Kommission zur Weiterentwicklung der Lehre der DGPMR, Mitglied
  • Arbeitsgemeinschaft Bewegungstherapie der DGRW, Mitglied
  • Fachbeirat MBA für Ärzte, Hochschule Neu-Ulm, Mitglied
  • Zeitschrift: Recht und Praxis der Rehabilitation, Herausgeber (Editor)
  • Zeitschrift für orthopädische und unfallchirurgische Praxis (OUP), wissenschaftlicher Beirat (Editorial Board)
  • Zeitschrift: Die Rehabilitation, wissenschaftlicher Beirat (Editorial Board)