Infoseite
Coronavirus

Pressemeldungen

Pressemeldungen

Zum Markendach Gesundheitszentrum Federsee zählen die Federseeklinik, die Schlossklinik, die Adelindis Therme mit Medizinischem Trainingszentrum, das Thermenhotel „Gesundheits-Bad Buchau“ sowie das Kurzentrum als Tagungs- und Veranstaltungshaus mit Gastronomiebetrieb. Jeder für sich ein starker Gesundheitspartner, gemeinsam ein ausgezeichnetes, interdisziplinäres Qualitätsteam.

Die Federseeklinik und Schlossklinik Bad Buchau unterstützen Reha-Ergebnis-Studie

Die Federseeklinik und Schlossklinik Bad Buchau unterstützen Reha-Ergebnis-Studie

Medizinische Rehabilitation kann vielfältigen Nutzen entfalten – sowohl für die einzelnen Reha-Teilnehmer als auch für die Gesellschaft insgesamt. Für die aussagekräftige Messung und den Vergleich von Reha-Ergebnissen hat sich bislang allerdings noch kein praktikables Verfahren herauskristallisiert. Mit diesem Manko beschäftigt sich eine kürzlich erschienene Forschungsarbeit unter dem Titel „Requamo II-Studie“, an der 41 Reha-Kliniken bundesweit mitgewirkt haben, darunter auch die beiden Rehakliniken des Gesundheitszentrums Federsee. Erarbeitet wurde die Studie durch das, in Bad Buchau ansässige, Institut für Rehabilitationsmedizinische Forschung an der Universität Ulm.

mehr »

Pfarrerin Kleih in den Ruhestand verabschiedet

Pfarrerin Kleih in den Ruhestand verabschiedet

Im Rahmen einer festlichen Verabschiedung hat das Gesundheitszentrum Federsee die langjährige Kur- und Klinikseelsorgerin Frau Pfarrerin Amrei Kleih in den Ruhestand verabschiedet. Coronabedingt fand die Feierstunde  nach der achtjährigen Amtszeit in der Kurstadt am Federsee im kleinen Kreis statt.

mehr »

Wir haben geöffnet

Wir haben geöffnet

Die Adelindis Therme hat mit Einschränkungen weiterhin für Tagesgäste geöffnet. Bis auf unbestimmte Zeit kann die Thermen- und Saunalandschaft ab Montag, dem 13. Dezember täglich von 13.00 bis 20.00 Uhr besucht werden. Eine Voranmeldung über das Buchungstool ist nicht notwendig, wird aber empfohlen. Zudem gilt aktuell die gesetzliche 2G+ Regel. Das bedeutet, dass ausschließlich Geimpfte und Genesene mit einem bestätigten Schnelltestergebnis die Wasser- und Saunalandschaft besuchen dürfen. Eine Eigentestung unter Aufsicht bietet die Therme vor Ort an.

mehr »

IHK Ulm und Gesundheitszentrum Federsee im Dialog

IHK Ulm und Gesundheitszentrum Federsee im Dialog

Die neue  Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer Ulm, Petra Engstler-Karrasch, hat das Gesundheitszentrum Federsee in Bad Buchau besucht. Seit Mitte November hat sie das Amt inne und traf sich mit Walter Hummler, Geschäftsführer des ganzheitlichen Gesundheitsanbieters, zum Dialog.

mehr »

Frida Kahlo und Freddie Mercury im Gesundheitszentrum Federsee

Frida Kahlo und Freddie Mercury im Gesundheitszentrum Federsee

Die freischaffende Künstlerin Alexandra Schmid aus Ravensburg stellt bis Ende des Winters verschiedene Portraits, Tierbilder und Aktbilder im Gesundheitszentrum Federsee aus. Darunter finden sich auch berühmte Gesichter wie Freddie Mercury oder Frida Kahlo. 

mehr »

Diese Seite teilen: